Manavgat-Fluss,manavgat, fluss, antalya, altinbesik, rafting
Manavgat-Fluss,manavgat, fluss, antalya, altinbesik, rafting
Manavgat-Fluss,manavgat, fluss, antalya, altinbesik, rafting
Manavgat-Fluss,manavgat, fluss, antalya, altinbesik, rafting

Manavgat-Fluss 2024 Besuchszeiten : 

Jeden Tag geöffnet

Manavgat-Fluss 2024 Arbeitstage : 

Jeden Tag

Manavgat-Fluss 2024 Eintrittsgebühr : 

Kostenlos

Letztes Update : 2024-04-19

Der Fluss Manavgat entspringt an den östlichen Hängen des westlichen Taurusgebirges in der Türkei. In der Antike hieß es Melas. Auf einer Höhe von 1.350 m vereinen sich die Abflüsse mehrerer kleiner Quellen zum Quellgebiet des Manavgat. Die größte dieser Quellen heißt Dumanli, dessen Name wegen des dichten Nebels, der sich über der Quelle bildet, „Ort, wo Nebel ist“ bedeutet. Neben den Quellen aus dem Taurusgebirge wird der Manavgat auch unterirdisch aus großen Seen nördlich des Gebirges auf der anatolischen Hochebene gespeist. Plinius der Ältere betrachtete den Fluss als Grenze zwischen dem alten Pamphylien und Kilikien.

Von dort fließt der Fluss etwa 90 km lang nach Süden über zusammengeballte Schichten und durch eine Reihe von Schluchten hinab. Schließlich spült es über den Manavgat-Wasserfall und durch die Küstenebene ins Mittelmeer. Es gibt viele Höhlen in der Wasserscheide des Flusses, die interessanteste ist die Altınbeşik-Höhle.

Der maximale Durchfluss des Manavgat-Flusses beträgt 500 m³/Sekunde, mit einem Durchschnitt von 147 m³/Sekunde. Unter Verwendung des durchschnittlichen Durchflusses als Maß macht der Manavgat-Fluss nur eine sehr kleine Menge des Wassers aus, das in das Mittelmeer fließt. Es gibt zwei Staudämme über dem Fluss: den Oymapınar-Staudamm und den Manavgat-Staudamm. Studien haben gezeigt, dass Wasser aus seiner Oberflächenwasserscheide und auch aus Endorheic-Becken, insbesondere denen östlich des Flusses, in das Einzugsgebiet des Manavgat-Flusses abfließt.

1992 erhielt das türkische staatliche Hydraulikwerk (DSI) den Auftrag, ein Wasserversorgungsprojekt für den Hausgebrauch aus dem Fluss Manavgat zu entwickeln.